Dancer

Home Bilder Ausstellungen Ahnentafel Wachstumstabelle

 

 

Wochenende in Lenzkirch im Hochschwarzwald

 

...einfach super, vom Hotel über die Schneeverhältnisse
bis zu den Wandermöglichkeiten gab es nichts zum aussetzen.
Das Zimmer das wir hatten war riesengroß, da hatte sogar ich genug platz. 
Meinem Herrchen hat die Minibar mit den vielen Süßigkeiten und
dem einheimischen Bier gefallen und meinem Frauchen die große Badewanne. 
Ein Hallenbad war auch vorhanden, doch wie soll es anders sein, mein Frauchen
hatte die Badehosen für uns drei vergessen. So konnten wir dem treiben nur von
außen zuschauen. Beim Abendessen durfte ich dabei sein und wurde sogar als erstes
nach dem gewünschten Getränk gefragt. Klar hab ich daraufhin den
großen Max gespielt und eine Schüssel Wasser bestellt, aber geschüttelt und
nicht gerührt. Meine Erziehungsberechtigten waren vom Essen begeistert.
Mein Herrchen sogar so sehr das er von dem Fünfgängemenü die Hauptspeise
gleich zweimal bestellt hat. Und da heißt es immer ich sei verfressen.
Dieses Hotel können wir mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen.
Bei unseren Schneewanderungen durch die Wälder ist uns richtig
warm geworden. Das beste war aber das wir nur aus dem Hotel mussten und schon
auf den Wanderwegen der Umgebung waren. Die Landschaft war einfach berauschend
und ich konnte mich so richtig nach Herzenslust im Schnee wälzen.
In den Wäldern gab es dann auch genug zum erkunden, da gab es Gerüche,
die hab ich bis dahin noch nicht gekannt.

Es ist von Lenzkirch nicht weit bis zum Feldberg oder
zum Schluchsee.

 

Lenzkirch im Januar 2006
       

 

up

Home Bilder Ausstellungen Ahnentafel Wachstumstabelle